H2-Injection – Biogas

  • Leistungssteigerung bis zu 30%

H2-Injection für Biogasanlagen

Biogas – Weltweit sind in den letzten Jahren Biogasanlagen entstanden. In der Schweiz und in Europa sind diese längst zu einem festen Bestandteil der Energieversorgung geworden. Leider gestaltet es sich jedoch zunehmend schwieriger, derartige Anlagen wirtschaftlich zu betreiben. Die Einspeisevergütung fällt von Jahr zu Jahr geringer aus und die Frage, ob Nahrungsmittel in nutzbare Energie umgewandelt werden sollten, gerät immer mehr zu einem ethischen Problem.
Mit H2-Injection haben wir eine Möglichkeit geschaffen, dies zu ändern. Wir unterstützen mit unserer Technologie direkt den biologischen Prozess und erhalten so eine bessere Ausbeute sowie ein leistungsstarkes und effizientes Biogas. Wir nennen es Bio-H2-Plus.

H2-Injection-Systeme für Biogasanlagen

H2-Injection wird mit unserem speziell für Biogasanlagen ausgelegten System BGI produziert. Wir bieten BGI-Systeme für alle Fermentergrössen an.

So funktioniert es

H2-Injection unterstützt den biologischen Prozess direkt bei der Entstehung des Biogases. Durch ein spezielles patentiertes Verfahren wird H2-Injection-Gas über eine Düse in den Fermenter eingeleitet, wo es die Produktion von Biogas positiv unterstützt. Das so entstandene Bio-H2-Plus hat mehr Leistung (kWh/m3), ist sauberer (massiv weniger CO2 und Schwefel) und riecht viel besser.

Auf den Punkt gebracht

  • Mehr Gasproduktion bei gleichem Input.
  • Leistungsstark dank höherem Brennwert.
  • Sauber und verbrauchsorientiert.
  • Senkt die Betriebs- und Unterhaltungskosten des BHKW.